Aktuell

19.03.2020

Der SBK ruft die Verantwortlichen der kantonalen Gesundheitsämter auf, alle in der Pflege tätigen Personen in der Verteilung der Schutzmaterialien zu berücksichtigen.
Mehr

Kat: News
19.03.2020

Im Schweizer Arbeitsgesetz wird festgehalten, dass die Arbeitgeberin eine Fürsorgepflicht gegenüber den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern hat. Insbesondere der Schutz der Gesundheit ist vorrangig. Ein Leitfaden hält die (...)
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Aktuelle Ausgabe
Archiv

Covic-19 Einsatz Studierende Pflege und Lernende FaGe

19. March 2020

Bund und Kantone rufen auf, dass Studierende HF/FH in Pflege sowie Lernende Fachfrau/Fachmann Gesundheit die Praktika's verlängern sollen. Der Berufsverband der Pflegefachpersonen nimmt dazu wie folgt Stellung.

Der SBK empfiehlt im Schreiben an die Gesundheitsdirektorenkonferenz und an die Bildungszentren folgendes:

•    Es werden ausschliesslich Pflegestudierende HF/FH und Lernende Fachfrauen, Fachmänner Gesundheit (FaGe) im letzten Jahr ihrer Ausbildung in Form von Praktika eingesetzt.
•    Studierende, beziehungsweise Lernende, im zweiten Jahr ihrer Ausbildung sollen erst dann vermehrt in der Praxis eingesetzt werden, wenn die Situation es erfordert.
•    Die Studierenden und Lernenden werden wenn möglich auf Abteilungen eingesetzt, die sie bereits kennen.
•    Die Studierenden und Lernenden müssen von Berufsbildner/ -innen betreut und begleitet werden
•    Regelmässige Betreuung; Coachings und Debriefings werden sichergestellt.
•    Diese Praktika werden fair bezahlt.