Aktuell

24.09.2020

Der Bundesrat hat die Kompetenz ein allfälliges Impfobligatorium zu erlassen. Dabei sind Verträglichkeit und Sicherheit der Impfung für den SBK elementar. Die Pflegenden dürfen nicht als Testgruppe ausgenutzt werden. Der SBK wird (...)
Mehr

Kat: News
14.09.2020

LangzeitSchweiz plant dafür am Abend des 4. November 2020 ein Video-Referat zum Thema Sucht im Alter. Wir halten Sie auf www.langzeitschweiz.ch auf dem Laufenden.
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Aktuelle Ausgabe
Archiv

Stellungnahme des SBK zum möglichen Impfobligatorium COVID-19

24. September 2020

Der Bundesrat hat die Kompetenz ein allfälliges Impfobligatorium zu erlassen. Dabei sind Verträglichkeit und Sicherheit der Impfung für den SBK elementar. Die Pflegenden dürfen nicht als Testgruppe ausgenutzt werden. Der SBK wird sich für die Rechte seiner Mitglieder einsetzen, auch für diejenigen, die sich nicht impfen lassen wollen.

Allerdings muss der Impfstoff sorgfältig geprüft werden, damit unerwünschte Nebenwirkungen ausgeschlossen werden können. Den Zulassungsbehörden kommt hier eine grosse Verantwortung zu.

Weitere Informationen erhalten Sie im Faktenblatt "Ethische Standpunkte - Pflegefachpersonen und Grippeimpfung"