Aktuell

24.01.2019

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Hauptversammlung einzuladen. Diese findet am 26. März im Alterszentrum Bürgerasyl-Pfrundhaus, Leonhardstrasse 16, 8001 Zürich statt. Die HV wird um 17:45 Uhr beginnen und (...)
Mehr

05.09.2018

Mit mehr als 90 Teilnehmenden war die Fachtagung von LangzeitSchweiz gut besucht. In der sehr interaktiv gestalteten Tagung zeigten die Referentinnen und Referenten, aber auch die Teilnehmenden auf, mit welcher Haltung und (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Aktuelle Ausgabe
Archiv

Stellungnahme zum Beobachter-Artikel "Notstand in der Pflege"

20. October 2017

In seiner Ausgabe vom 18. Oktober 2017 berichtet der Beobachter über die Situation in den Alters- und Pflegeheimen in der Deutschschweiz: zu wenig Personal, kaum Betreuung und die Aufsicht versagt.

Mit diesem Artikel macht der Beobachter den älteren Menschen, die in naher Zukunft in eine Institution eintreten werden, Angst und er verärgert das Pflegepersonal, indem er uns Pflegenden unterstellt, dass wir unsere Aufgabe in der Langzeitpflege und Betreuung nicht mit Respekt und der nötigen Sorgfalt ausführen.

LangzeitSchweiz lehnt es ab, dass Pflegende für die Auswirkungen verfehlter Politik und gewinnorientierter Führung der Heime die Verantwortung übernehmen soll.  

Lesen Sie hier die Stellungnahme von LangzeitSchweiz und einen Auszug aus dem Artikel des Beobachters